Darmkrebs: Vorsorge, Erkennung und Behandlungsstrategien

"Darmkrebs ist vermeidbar" Gastvortrag auf Einladung des Frauenbundes Neukenroth und VDK Stockheim

29.01.2015, Pfarrheim Stockheim, 18.30-20.00 Uhr

Referent: Dr. med. Peter Anhut

Vortrag-Darmkrebs-Stockheim-290115_pdf.pdf

Vortrag-Darmkrebs-Stockheim-290115_pdf.pdf [520,8 kB]

Krebserkrankungen besser verstehen

Was ist Krebs? Wie entsteht er? Ist er hier in Oberfranken häufiger als anderswo?

26.03.2015 im VHS-Haus Kronach, 19.00-20.30 Uhr

Referent: Dr. med. Peter Anhut

Krebserkrankungen: Was wir tun können, um sie zu vermeiden?

28.04.2015, VHS-Haus Kronach, 19.00-20.30 Uhr

Referent: Dr. med. Peter Anhut

Moderne Onkologie und Hämatologie: Standards und Perspektiven 2015

24.10.2015, Kronach, 9.00-12.30 Uhr

Referenten: Prof. Dr. A. Kiani, Dr. M. Heckel, Dr. P. Anhut, Dr. J. Swol, Dr. R. Hoffmann, Prof. Dr. Repp

Eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzte, veranstaltet vom Tumorzentrum Oberfranken und Ärztlichem Kreisverband Kronach, Wissenschaftliche Leitung: Dr. P. Anhut

Flyer_Mod_Onkologie_KC-2015.pdf

Flyer_Mod_Onkologie_KC-2015.pdf

Expertentreffen Multiples Myelom

16.3.2016, Bamberg, 17:30-19:40

Referenten: Dr. Schäfer-Eckardt, Dr. Heidemeier, Prof. Dr. Kiani, Dr. Anhut (wissenschaftliche Leitung) auf Einladung von  Novartis Oncology (Dr. J. Wiesner) 

MM-Flyer-Expertentreffen-16-03.2016.pdf

MM-Flyer-Expertentreffen-16-03.2016.pdf

Supportive Therapiestrategien an ausgewählten Beispielen

Bamberg, den 16.06.2016, 16.20-17.20 Uhr (Welcome Hotel, Residenzschloss) 

Vortrag für medizinische Fachangestellte für Onkologie zur Fortbildung 

Referent: Dr. med. Peter Anhut

Agenda-PK_Bamberg_16062016.pdf

Agenda-PK_Bamberg_16062016.pdf

"Aktuelle Onkologie 2017" beim KIWANIS-CLUB Kronach-Frankenwald

Kronach, den 20.3.2017

Auf Einladung des KIWANIS CLUB Kronach-Frankenwald referiert Dr. Peter Anhut im Gasthof Bischofsheim in Gundelsheim zum Thema "Aktuelle Onkologie". Schwerpunkte seines Vortrages werden die Vorsorgemöglichkeiten  bei Darm-/Brust- und Prostatakrebs sein, im zweiten Teil seines Vortrages wird er über die neuen Krebs-Medikamente, die sogenannten Checkpoint-Inhibitoren, berichten. 

Render-Time: 0.58413