Freitag, 15.07.2022 Neuigkeiten

Vorsicht Hitzewelle im Anmarsch: Achten Sie auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr!

Es sind Temperaturen bis an die 35 Grad Celsius für die nächsten Tage gemeldet. Das sehr heiße Wetter kann sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken. Bitte achten Sie - insbesondere als Krebspatient- auf ausreichende Trinkmenge- von mind. 2

Eine sog. Exsikkose (Austrocknung) kann zu erheblichen Einschränkungen der Körperfunktionen führen. Der hohe Flüssigkeitsverlust durch die Hitze kann zu Befindlichkeitsstörungen wie Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Schwindelgefühl, Muskelkrämpfen, Verdauungsproblemen und sogar zum Nierenversagen führen. Bei diesen hohen sommerlichen Temperaturen müssen wir mehr Flüssigkeit als normal zu uns führen, selbst die generell empfohlene Trinkmenge von 1.5-2 Liter kann jetzt nicht mehr ausreichen. Trinkmengen von 2.5-3 Liter pro Tag sind daher zu empfehlen, wenn keine anderen Probleme z.B. schwere Herzschwäche oder ähnliches dagegen sprechen.

Render-Time: 0.252854